Kontakt

Tagesschule Schwyz
Bergstrasse 9
6432 Rickenbach
Telefon: 041 810 10 40 (Ausland: 0041 41 810 10 40)
E-Mail: info@tags.ch

Karte von map.search.ch

Würden Sie uns und die Tagesschule Schwyz gerne besuchen?
Anfahrt mit dem Auto:
Fahren Sie vom Dorfzentrum Schwyz aus Richtung Rickenbach/Ibergeregg. Nach Rickenbach-Post zweigt links die Bergstrasse ab. Dieser Strasse folgen Sie bitte etwa 100m. Unser Schulhaus – das „Schulhaus Höfli“ – ist links, gleich an der Strasse.
Achtung: Es hat nur wenige Parkplätze vor dem Haus. Beim Seminargebäude (nach dem roten Sportplatz rechts) oder bei der Luftseilbahn (ca. 200m weiter oben) stehen weitere Parkplätze zur Verfügung.

Anreise mit öffentlichen Verkerhsmitteln:
Sie erreichen uns problemlos mit Bahn und Bus. Mit der SBB (www.sbb.ch) bis zum Bahnhof Schwyz. Dort steigen Sie auf den Bus der AAGS (www.aags.ch) um und fahren bis zur Station Rickenbach, Post. Ein Fussmarsch von etwas 100m führt Sie zu unserem Schulhaus – das „Schulhaus Höfli“.

Bitte melden Sie sich bei uns telefonisch oder per E-Mail. Wir werden gerne mit Ihnen einen Termin vereinbaren. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für die Zeit, die wir unseren BesucherInnen widmen, einen finanziellen Beitrag verlangen (selbsverständlich keine Gebühren für interessierte Eltern):
Verdienende – ganzer Tag: CHF 70.-
Nicht-Verdienende – ganzer Tag: CHF 30.-
Verdienende – halber Tag: CHF 35.-
Nicht-Verdienende – halber Tag: CHF 15.-
Für längere Hospitationen und Praktikas: Mindestens CHF 70.-

Tagesschule Schwyz – Unsere Bankverbindung
Kantonalbank Schwyz, 6430 Schwyz, PC 60-1-5, CH95 0077 7003 3666 0175 0, «Tagesschule Schwyz»

Die Tagesschule Schwyz erhält nach wie vor keine staatliche Unterstützung. Wir sind sehr stark auf Spenden angewiesen. Würden Sie gerne unser Projekt unterstützen? Vielleicht möchten Sie uns einen kleineren oder grösseren Betrag schenken? Überweisen Sie einfach an die oben stehende Bankverbindung, oder verlangen Sie von uns einen Einzahlungsschein! Vielen Dank.

 

Tagesschule Schwyz – Diese Seiten empfehlen wir gerne weiter:

Privatschulen Schweiz Verzeichnis aller Privatschulen in der Schweiz
www.divinita.ch Pasquale De Rosa – „Der beste Arzt ist in dir!“
Compassion and Voice Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg – Simone Anliker und ihr Team.
Elternlobby Bildungsvielfalt für alle.
Schulen und Bildung
Marcel Bösch in Barcelona Die Website unseres ehemaligen Mitarbeiters Marcel Bösch.
Er lebt heute in Barcelona und bringt dort seine Erfahrungen in die Schulen ein.
Sudbury Valley School Demokratische Schulen, selbstbestimmtes Lernen in den USA, Dänemark und neu auch in Deutschland.
Helene Lange Schule Andere Formen des Lernens – Schule als Lebensraum – freundliche, konstruktive Lernatmosphäre – ausgeprägte Schulkultur.
Reggio-Pädagogik in Italien Beobachtung, Erforschung, Interpretation und Dokumentation wie Kinder lernen, denken und die Welt erforschen.
Persönlichkeiten
Remo Largo Schweizer Kinderarzt und Fachbuchautor
Maria Montessori Italienische Ärztin, Reformpädagogin, Philosophin und Philanthropin. Sie entwickelte die Montessoripädagogik.
Rebeca Wild Deutsche Pädagogin und Buchautorin. Mit ihrem Ehemann Mauricio Wild betrieb sie 1977–2005 die Lernumgebung „Pesta“ in Quito (Ecuador).
Jesper Juul Familientherapeut,Autor von Erziehungsratgebern.
Marshall Rosenberg Gründer und Direktor des gemeinnützigen Center for Nonviolent Communication. Er hat das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation (GFK), englisch Nonviolent Communication (NVC), entwickelt.
Joachim Bauer Deutscher Forscher (Molekularbiologie, Neurobiologie) und Arzt mit Ausbildung als Internist, Psychotherapeut und Psychiater. Sein Spezialgebiet ist Psychosomatische Medizin. Er lehrt als Universitätsprofessor an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Bauer ist Autor mehrerer wissenschaftlicher Sachbücher.
Manfred Spitzer Deutscher Psychiater, Psychologe und Hochschullehrer. Seit 1998 ist er ärztlicher Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik in Ulm, als der er auch die Gesamtleitung des 2004 dort eröffneten Transferzentrums für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL) innehat, das sich vor allem mit Neurodidaktik beschäftigt.
Thomas Gordon Psychologe und Förderer der gewaltfreien Konfliktlösung. Er ist Autor mehrerer Bücher zum Thema Kommunikation, Erziehung und Beziehungen. Sein wohl bekanntestes Buch Familienkonferenz wurde weltweit millionenfach verkauft.
Emmi Pikler Ungarische Kinderärztin, die neue Wege in der Kleinkindpädagogik ging.
Jürg Jegge Schweizer Pädagoge (früher Primarlehrer und Leiter einer Sonderschule) und Buchautor.
Heinrich Jacoby Musiker und Begabungsforscher.
Humberto Maturana Chilenischer Biologe (mit dem Schwerpunkt Neurobiologie) und Philosophe.

 

Tagesschule Schwyz – Impressum
Tagesschule Schwyz Tagesschule Schwyz – Bergstrasse 9 – 6432 Rickenbach SZ
Administrator: Peter Schibli
E-Mail: admin@tags.ch
Copyright: Schwyz, 2009/2010

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.